Wassermühle Wahrenholz

Auf einen Blick

  • Wahrenholz
  • Mühlen

Entdeckenswert: Vom Lastenaufzug bis zum Wasserrad ist die Mühle noch voll funktionstüchtig

Auf vier Etagen können Sie dem Mahlvorgang vom Korn zum Mehl folgen. Die historische noch voll funktionsfähige Wassermühle (Getreidemühle) mit intaktem Wasserrad und diversen Mahleinrichtungen, bestehend aus Walzenstühlen, Transmissionen, Mahl- und Schrotgang, Plansichter, Mischmaschinen, Reinigungsmaschinen, Lastenaufzug usw. wurde vor einigen Jahren vollständig restauriert und begeistert bei einem Besuch durch ihre raffinierte Technik.

  • Erstmals 1425 erwähnt
  • Bis 1987 wurde die Mühle betrieben
  • Voll funktionsfähige Schaumahlanlage
  • Durchmesser des Wasserrades 4,5 Meter
  • Kooperation mit dem Otter-Zentrum zur Ise-Revitalisierung
  • Seit August 2016 Eigentum der Gemeinde Wahrenholz
  • Veranstaltungstipp: Pfingsten findet das Mühlenfest statt

Führung in der Wassermühle Wahrenholz

Auf der Karte

Wassermühle Wahrenholz

Hauptstraße 66

29399 Wahrenholz

Deutschland


E-Mail:

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Vereinbarung, nur mit Führung: Herr Warneboldt (05835) 1362 oder Herrn Potratz (05835) 8220

Preisinformationen

Erwachsene: 3,00 €

Gruppen ab 20 Pers.: 2,50 €

Kinder bis 14 Jahre: 2,00 €

 

Führungen

Folgende Führungen sind buchbar:

Führung durch die Wahrenholzer Wassermühle (ca. 45 Minuten)

Buchungskontakt:

Herr Potratz, Tel. (05835) 8220 oder Herr Warneboldt, Tel. (05835) 1362

Was möchten Sie als nächstes tun?