Hochzeitsmühle "Lady Devorgilla"

Auf einen Blick

  • Gifhorn
  • Sehenswertes
  • Mühlen

Hochzeitsmühle "Lady Devorgilla" - Außenstelle des Standesamts der Stadt Gifhorn

Außerhalb des Geländes des Internationalen Mühlenmuseums, an der Ecke Lüneburger Straße und Konrad-Adenauer-Straße, steht der Nachbau einer schottischen Mühle. Liebevoll "Lady Devorgilla" getauft, wird sie von der Stadt Gifhorn für Trauungen genutzt und deswegen auch die weiße Hochzeitsmühle genannt. Die Windmühlenflügel drehen sich nur, wenn sich ein Paar das Ja-Wort gibt. Das Original steht in Dumfries, der schottischen Partnerstadt Gifhorns.

Sollten Sie eine standesamtliche Trauung in der Gifhorner Hochzeitsmühle wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an das Standesamt der Stadt Gifhorn!

Auf der Karte

Hochzeitsmühle "Lady Devorgilla"

Konrad-Adenauer-Straße 36

38518 Gifhorn

Deutschland


Was möchten Sie als nächstes tun?