Museen im Süden der Lüneburger Heide

Auf Zeitreise

Erstaunliche Museumsvielfalt

Der Süden der Lüneburger Heide hat auch in Sachen Museen und Kultur sehr viel zu bieten: Historische Gebäude, einzigartige Museen und kleine, feine Ausstellungen. Einige wenige Beispiele: In Gifhorn erwartet Sie das Welfenschloss Gifhorn mit dem Historischen Museum und das Internationale Mühlenmuseum mit der Russisch-Orthodoxen Holzkirche und dem Glocken-Palast.
Altes Handwerk neu erleben: Das ist das Motto des Museums Burg Brome. Eins der sechs Heideklöster, das Kloster Isenhagen, steht in Hankensbüttel. Hinter den beeindruckenden Fassaden des Gifhorner Kavalierhauses befinden sich Ausstellungsräume und "EMMA - die Museumswohnung im Kavalierhaus". Im Schulmuseum Steinhorst tauchen Sie in die Schulzeit vergangener Tage ein. Auf über 600 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigt das Jagdmuseum Wulff in Oerrel eine der größten Trophäensammlungen Europas.

Unsere Museen

{{ resultCount }} Treffer

Diese Karte vewendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.