Schulmuseum Steinhorst

Auf einen Blick

  • Steinhorst
  • Museen/Sammlungen
  • Sehenswertes

Was sind Rohrstock, Rechenschieber und Schiefertafel? Ein Schülerleben ohne digitale Lernmethoden

Ein Besuch des in einem liebevoll restaurierten Fachwerkgebäude untergebrachten Schulmuseums lockt eigene Erinnerungen an Schulzeit und Kindheit hervor - und vermittelt Kindern wertvolle Eindrücke vom Lernen in früheren Zeiten. Im detailverliebt in Art einer typischen Dorfschule des 19. Jahrhunderts eingerichteten Klassenzimmer darf man auf harten Holzbänken auch ein wenig "erfühlen", wie es damals war. Besonders Eifrige versuchen sich an dem in deutscjer Schrift geschriebenen Rätsel an der Tafel oder der großen Rechenmaschine. Die Dauerausstellung zeigt auf, wie sich Unterricht und grundlegende Kulturtechniken wie Lesen, Schreiben und Rechnen im Laufe der Jahrhunderte veränderten.

Das museumspädagogische Programm richtet sich vor allem an Schulklassen - hier wird gelernt, mit welchen Mitteln man früher schrieb oder wie der Unterricht um 1900 ablief. 
  • Wechselnde Sonderausstellungen
  • Museumspädagogische Angebote
  • In den Sommermonaten Lesungen, Konzerte und Bücher-Flohmarkt im Rahmen des Steinhorster Lesesommers
  • Kulturcafé mit selbstgebackenen Kuchen
  • Lademöglichkeit für E-Bike-Akkus
Führung im Schulmuseum
Angebot für Kinder und Schulklassen: Mit Federkiel und Tinte


Auf der Karte

Schulmuseum Steinhorst

Marktstraße 20

29367 Steinhorst

Deutschland


Tel.: +49 5148 / 4015

E-Mail:

Webseite: www.museen-gifhorn.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

Mi.-Sa. 14:00-16:00 Uhr

So. und Feiertage 11:00-17:00 Uhr

 

Führungen für Gruppen nach vorheriger Anmeldung auch außerhalb der genannten Öffnungszeiten und in der Winterpause möglich.

Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
Zahlungsmittel
  • Barzahlung vor Ort
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • WC-Anlage
Ruhetage

Montag, Dienstag

Preisinformationen

Eintritt frei bis Ende 2021

 

 

[[Erwachsene: 3,00 €

Kinder und Jugendliche bis 11 Jahre: frei

Kinder und Jugendliche von 12 bis 18 Jahren, Schüler, Studenten, Sozialpassinhaber: 1,50 €

Familien (2 Erwachsene + Kind(er): 7,00 €

Personen mit Behindertenausweis und deren Begleitpersonen wenn Eintrag "B": frei]]

 

Führungen

Folgende Führungen sind buchbar:

Führung durch die Ausstellungen des Schulmuseums (ca. 45 Minuten)

Angebote für Schulklassen und Kindergruppen:

Ein Vormittag im Schulmuseum: Historischer Unterricht mit Federkiel und Tinte (ca. 3 Stunden)

Buchungskontakt:

Schulmuseum Steinhorst, Tel.: 05148 / 4015, s.museum@museen-gifhorn.de

Was möchten Sie als nächstes tun?