Otter-Zentrum

Auf einen Blick

  • Hankensbüttel
  • Zoo/Tierpark
  • Natur-Information
  • Tier-Freigelände

Das Otter-Zentrum in Hankensbüttel ist ein lebendiges Naturerlebniszentrum

Spannende Begegnungen mit dem vom Aussterben bedrohten Fischotter und seinen nahen Verwandten, dem Dachs, dem Hermelin sowie verschiedenen heimischen Marderarten erleben Sie im Otter-Zentum in Hankensbüttel.
Die Otter sind sehr geschickte Schwimmer. Davon kann man sich durch das große Bullauge am Schwimmteich überzeugen. Dank der Erdschnitte lässt sich der Dachs in seinem Bau beobachten, ohne dass er sich gestört fühlt. Die flinken Wiesel und Hermeline wollen in ihrem artgerechten Lebensraum entdeckt werden.

Es wird ein abwechslungsreiches Programm rund um die possierlichen Tiere geboten, mit Schaufütterungen, Experimenten, Natur-Spielplätzen und bis zu 60 Sonderveranstaltungen. Das Restaurant und der Otter-Shop runden das Angebot ab.

Ein drei Kilometer langes Wegenetz, das auch für Rollstuhlfahrer geeignet ist, führt durch immer neue Lebensraumabschnitte mit Bächen, Wiesen, Heide und einen 1000-jährigen Wald. Im viertelstündigen Turnus finden Schaufütterungen an den verschiedenen Gehegen von Otter, Dachs, Stein- und Baummarder, Hermelin, Nerz und Co. statt. Die Naturerlebnisbrücke mit Fußtastpfad, die Seilfähre sowie der Wasserspielplatz geben neue Einblicke in den Lebensraum Wasser.

Für Kinder- und Erwachsenen-Gruppen steht ein vielfältiges Repertoire an Angeboten im Otter-Zentrum zur Verfügung. Beispielsweise können Kinder und Jugendliche mit GPS-Geräten eine Geocaching-Schatzsuche ins Reich der Marder unternehmen.

  • 6 Hektar großes Freigelände
  • 3 Kilometer langes Wegenetz auch für Rollstuhlfahrer geeignet
  • Alle 15 Minuten Schaufütterungen
  • Interaktive Informations- und Entdeckertafeln sowie Wasserspielplatz
  • Begehbare Gehege
  • Ise-Fluss-Aquarium
  • Otter-Shop mit Büchern zum Thema Umwelt- und Naturschutz, themenbezogene Spiele und Otter-Souvenirs
  • Restaurant mit Wintergarten und Seeterrasse am Isenhagener See
Führung im Otter-Zentrum
Angebot für Kinder: Lebensraum Wald

Das Otter-Zentrum ist mit dem Qualitätssiegel "Reisen für Alle" ausgezeichnet.

Auf der Karte

Otter-Zentrum

Sudendorfallee 1

29386 Hankensbüttel

Deutschland


Tel.: +49 5832 / 98080

Fax: +49 5832 / 980851

E-Mail:

Webseite: www.otterzentrum.de/otter-zentrum

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

Sommerzeit: 9:30 - 18:00 Uhr

Winterzeit: 9:30 - 17:00 Uhr

Im Dezember und Januar geschlossen

Eignung
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
Zahlungsmöglichkeiten
  • Barzahlung
  • EC-Karte
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • Kinderspielplatz (im Freien)
  • WC-Anlage
  • Wickelraum
  • Behindertengerechtes WC
  • Behindertengerechter Zugang
Barrierefreiheit
  • Barrierefreiheit geprüft
  • Menschen mit Gehbehinderung (teilweise)
  • Rollstuhlfahrer (teilweise)
  • Menschen mit Hörbehinderung (teilweise)
  • Gehörlose Menschen (teilweise)
  • Menschen mit Sehbehinderung (teilweise)
  • Blinde Menschen (teilweise)
  • Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen
Preisinformationen

Erwachsene: 11,00 €

Gruppen ab 15 Personen: 10,00 € pro Erwachsener

Kinder (4 - 17 Jahre): 7,00 €

Kindergruppen ab 15 Personen: 6,00 € pro Kind

Familienkarte: 33,00 €

 

Führungen

Folgende Führungen sind buchbar:

Führung im Otter-Zentrum Hankensbüttel (ca. 2 Stunden)

Führungsangebote für Kindergruppen:

Lebensraum Wald - Angebot für Kinder im Otter-Zentrum Hankensbüttel (ca. 3 Stunden)

Buchungskontakt:

Otter-Zentrum Hankensbüttel, Tel.: 05832 / 98080, afs@otterzentrum.de

Was möchten Sie als nächstes tun?