Bickelsteiner Heide

Auf einen Blick

  • Ehra-Lessien
  • Heideflächen

Bickelsteiner Heide - Heidegebiet an der Kreisstraße 248 zwischen Ehra und Voitze

Heide- und Waldgebiet zwischen Ehra, Voitze und Boitzenhagen mit Bickel- und Pastorenstein sowie alten Eichen, die nach einer Sage „Adam und Eva“ benannt wurden.


Der Bickelstein ist ein 2,5 Meter langer und 1,2 Meter hoher eiszeitlicher Findling aus rötlichem Granit, der hufeisen- und kreuzähnliche Markierungen trägt. Er liegt im Waldgebiet der Bickelsteiner Heide. Der Stein ist der bekannteste Findling im Raum Wolfsburg-Gifhorn und das Wahrzeichen der Gemeinde Ehra-Lessien. Der Findling liegt auf einer 30 Meter großen Lichtung im Kiefernwaldgebiet Bickelsteiner Heide, auf einem Sandplatz mit randlich schütterem Saum aus Besenheide, Drahtschmiele und Preiselbeere, auf einer etwa 5 Meter höheren Geländeerhebung, dem Bickelstein östlich der Straße Ehra-Boitzenhagen.

Auf der Karte

Bickelsteiner Heide

38468 Ehra-Lessien

Deutschland


Was möchten Sie als nächstes tun?