Postmoor

Auf einen Blick

  • Start: Albert-Lahmann-Weg, 29367 Räderloh
  • Ziel: Albert-Lahmann-Weg, 29367 Räderloh
  • sehr leicht
  • 4,35 km
  • 1 Std. 4 Min.
  • 11 m
  • 88 m
  • 72 m

Themenpfad Postmoor in Steinhorst - Räderloh

Das Postmoor wird im Rahmen eines Naturschutzprojektes wiedervernässt.
Auf dem Wanderweg können Veränderungen, die die Wiedervernässung mit sich bringt, direkt erlebt werden. Hinweistafeln informieren über das  Naturschutzprojekt. Am südlichen Ende des Bohlweges lohnt es, die Gedenkstätte und den Friedhof des Gefangenenlagers zu besuchen, deren Geschichte untrennbar mit dem Postmoor verbunden ist.

Start: Infotafel am Albert-Lahmann-Weg, 29367 Räderloh

Routenverlauf

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Durchschreiten Sie das Postmoor auf dem Bohlweg und entdecken Sie rechts und links des Weges allerlei Spannendes.

Sicherheitshinweise

Sollten Ihnen Schäden oder Verschmutzungen auffallen, können diese den Verantwortlichen der Südheide Gifhorn gemeldet werden. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, den Verantwortlichen auch gerne positives Feedback oder Anregungen zu übersenden. Mail: info@suedheide-gifhorn.de, Telefon: 05371 937880

Parken

Es stehen ausreichend Parkflächen zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Reiseauskunft Deutsche Bahn: http://reiseauskunft.bahn.de

Busverbindungen Verkehrsgesellschaft Landkreis Gifhorn mbH:http://www.vlg-gifhorn.de

Bitte beachten Sie, dass es regionale Unterschiede bei der Fahrradmitnahme gibt. Daher sollten Sie sich vor Fahrtantritt über besondere Bestimmungen informieren.

Karten

Die bikeline Radwanderkarte "Südheide Gifhorn" vom Verlag Esterbauer hat den Maßstab 1:60.000 und enthält Ortspläne und touristische Informationen. Sie ist zum Preis von 4,90 € in jeder Buchhandlung (ISBN-Nr.: 978-3-85000-297-4) und in den Touristinformationen der Südheide Gifhorn GmbH erhältlich.

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen