Pressemitteilung

Strandfeeling, Kanutour und Moorwanderung

Wasserreiche Südheide Gifhorn

© Südheide Gifhorn GmbH/Frank Bierstedt

Heidekartoffeln und Besenheide gedeihen im Süden der Lüneburger Heide bekanntlich besonders gut. Vermutlich ist die Südheide Gifhorn daher ein eher trockener und sandiger Landstrich. Manch einen dürfte daher überraschen, wie wasserreich die Region ist. Flüsse, Bäche und Kanäle durchziehen sie wie Adern, Moore und Wiesen bieten Tieren und Pflanzen eine feuchte Heimat, weiße Strände locken Einheimische wie Gäste an die Badeseen.

Wie zwei blaue Perlen sind Tankumsee und Bernsteinsee eingebettet zwischen Elbe-Seitenkanal, Wald und Moor. Übriggeblieben nach dem Aushub gigantischer Mengen Erde für den Elbe-Seitenkanal bieten sie heute Strandfeeling und Badespaß mitten in der Lüneburger Heide. Schwimmen, Rutschen, Spielen, Surfen, Tauchen, Tretbootfahren oder auf Wasserski und Wakeboards über den See fliegen – das ist wie Nordsee, nur viel näher!

Wer es beschaulicher mag, erkundet im Kanu Aller, Ise und Oker. Mit ruhigen Paddelschlägen geht es voran, gemächlich zieht die Strömung die Boote weiter. Über dem Wasser flirren Insekten, am Ufer öffnet sich der Blick auf sattgrüne Flussauen, ursprüngliche Natur, malerische Höfe und Dörfer. Genauso spannend und schön kann Paddeln mitten in der Stadt sein. Der historische Stadtkern von Gifhorn ist eine Insel, umgeben von Flussläufen und Seen. Mit einem Gästeführer, der sich mit Booten, Natur und Stadtgeschichte auskennt, lässt er sich bei einer Stadtführung auf dem Wasser aus ungewöhnlicher Perspektive erkunden.

Wasser und seine Bedeutung für die Region lassen sich auch trockenen Fußes erleben. Auf einem geführten Spaziergang in der Gifhorner Altstadt zum Beispiel, auf dem man erfährt, wie Aller und Ise über Jahrhunderte das Leben in der Heidestadt geprägt haben. Oder auf Radtouren und Wanderungen im Moor, in Naturerlebnisräumen am Wasser oder im größten Feuchtgebiet der Region, dem Drömling. Infos und Service: Südheide Gifhorn GmbH, Tel. 05371-937880 und www.suedheide-gifhorn.de.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bildunterschrift:
Spaziergänger am Strand des Tankumsees

Pressekontakt

Jörn Pache
E-Mail: pache@suedheide-gifhorn.de
Telefon: 05371 9378814