Die Südheide inspiriert

Filme, Fotos und Blogbeiträge

Die Südheide Gifhorn als Film

Die Südheide Gifhorn als Film zeigt spannende Ausflugsziele in der Region. Zwei Radfahrerinnen erkunden die Südheide und besuchen das Internationale Mühlenmuseum, den Schäfer mit den Gehörnten Weißen Schnucken in der Gifhorner Heide, das Otter-Zentrum und den Bernsteinsee.
Der Film ist im Rahmen eines Projekts der Ostfalia Hochschule entstanden und wurde von Studierenden erstellt.

Die Mühlenstadt Gifhorn als Film

Gifhorn im Süden der Lüneburger Heide ist als Mühlenstadt bekannt, denn am Rand der 42.000-Einwohner-Stadt befindet sich das Internationale Mühlenmuseum. Dort gibt es 14 originalgroße Mühlen aus elf Ländern zu bestaunen. Die Gifhorner Altstadt mit den Fachwerkfassaden und dem Welfenschloss lädt zum Bummeln und Shoppen ein.

Blogbeiträge

Reiseblogger*innen berichten authentisch und erkunden Urlaubsziele und Regionen aus persönlicher Sicht, ohne Werbebrille auf der Nase. Freuen Sie sich auf spannende Berichte, schöne Fotos, tolle Ideen und vielleicht auch den einen oder anderen Insider-Tipp. 

Pilgerwagennomade

© Pilgerwagennomade

230 Kilometer zu Fuß in neun Tagen: Der Pilgerwagennomade ist mit seiner Frau durch die Südheide Gifhorn gewandert und hat dabei eine ganze Menge gesehen und entdeckt. In seinem Wanderbuch schreibt er über eindrucksvolle Erlebnisse und interessante Begegnungen und gibt Tipps zum Nachwandern. Ziele waren unter anderem Rade, der Bernsteinsee und der Tankumsee, Gifhorn, das NABU-Artenschutzzentrum und das Kloster Isenhagen.

Blogbeitrag: "Durch den Landkreis Gifhorn: Wanderung mit Pilgerwagen"

Radreiseblog Sonnenfernweh

Radkarte Südheide Gifhorn auf dem Gepäckträger
© Südheide Gifhorn GmbH/Frank Bierstedt

Bloggerin Kerstin Paar vom Reiseblog Sonnenfernweh war zwei Tage lang mit dem Fahrrad bei uns in der Südheide Gifhorn unterwegs und hat unter anderem das Internationale Mühlenmuseum und das Otter-Zentrum besucht.

Blogbeitrag: "Mühlenmuseum im fahrradfreundlichen Gifhorn"

Blogbeitrag: "Otterzentrum Hankensbüttel – Erfrischend, nicht nur für Fischotter …"

Reiseblog Travelinspired

Sonnenaufgang in der Gifhorner Heide
© Südheide Gifhorn GmbH/Travelinspired

Die beiden Bloggerinnen Kathrin und Kristin vom Reiseblog Travelinspired waren drei Tage lang in der Südheide Gifhorn unterwegs und haben die Urlaubsregion ganz intensiv erkundet. Getreu dem Motto ihres Blogs - Reiseabenteuer für Natur- und Tierfreunde" haben sie zum Beispiel das Otter-Zentrum, das NABU-Artenschutzzentrum und die Schnucken in der Gifhorner Heide besucht und eine Paddeltour auf der Oker gemacht.

Blogbeitrag: "Gifhorn: Urlaub zwischen Heide, Seen und Mühlen"

family4travel

Die Familie von family4travel hat einen spannenden Sommer-Familien-Kurztrip in Gifhorn verbracht. Lest nach, was die Eltern mit den beiden Kindern bei uns erlebt haben.

Blogbeitrag: "Gifhorn mit Kindern: Kurztrip in die Südheide"

aboutcities - Insidertipps für Städtereisen und -ausflüge

Im 18-Städte-Blog bekommen Sie jede Menge Insidertipps rund um Ausflüge, Reisen und Genuss in Niedersachsen und Bremerhaven. Die Stadt Gifhorn ist natürlich auch vertreten. Wer nicht nur über Gifhorn lesen möchten, kann gerne auch im gesamten aboutcities-Blog stöbern. Für die Gifhorn-Fans haben wir hier eine kleine Auswahl zusammengestellt:

Schäferstündchen in der Gifhorner Heide

Schäfer mit seiner Herde in der Gifhorner Heide
© Südheide Gifhorn GmbH/Jörn Pache

Zu Besuch beim Schäfer in der Gifhorner Heide

Heidelila, wiesengrün und wasserblau

Gifhorner Spätsommer-Radtour

Der Schatz am Mühlensee

In der Russisch-Orthodoxen Kirche in Gifhorn
© Südheide Gifhorn GmbH/Frank Bierstedt

Die Russisch-Orthodoxe Holzkirche auf dem Gelände des Internationalen Mühlenmuseums in Gifhorn

Wie funktioniert eigentlich Kino?

Blick in das Kinomuseum Vollbüttel
© Südheide Gifhorn GmbH/Frank Bierstedt

Das Museum für Kinematographie in Vollbüttel bei Gifhorn

Tankorte

Friedhof St. Nicolai Gifhorn Statue Friedhofsverwaltung Gifhorn
© Friedhofsverwaltung Gifhorn

Entdecken Sie bei einem Ausflug zu Fuß oder per Rad spirituelle Tankorte in der Südheide Gifhorn. Besichtigen Sie Kirchen von innen, erleben Sie die Stille eines Friedhofs, lauschen SIe den Kirchenglocken, lassen Sie sich von der Natur verzaubern. Seien Sie neugierig, denn es erwarten Sie überraschende Einblicke.