TrioConBrio

In 82 Tagen

Auf einen Blick

Ring frei heißt es am Samstag, 09. November in der Boxmühle. Ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) konzertiert das TrioConBrio im Hauptring bei Klassik im Ring.

TrioConBrio, ein mit Flöte, Bratsche und Gitarre außergewöhnlich besetztes Trio, wurde 1990 von der Gitarristin Andrea Förderreuther gegründet. Mit der Flötistin Christina Singer und der Bratschistin Lydia Bach fand sie überragende Künstlerinnen, mit denen sie die langjährige spielerische Tradition des Trios fortführt. Durch die große künstlerische Nähe der Drei, gepaart mit frischer Inspiration, spielt das ,,kleinste Orchester der Welt' nach Meinung vieler Kritiker mit Esprit, Witz, Charme und Feuer.

Das Ensemble präsentiert in diesem Jahr im Hauptring in der Boxmühle das Programm „Latin Affaire“. Es enthält Lieblingswerke des Ensembles und auch des Konzertpublikums aus Spanien und Südamerika. Die herkömmlichen Grenzen zwischen Klassik und Unterhaltungsmusik werden temperamentvoll überschritten.

An diesem Abend erlebt das Publikum Kammermusik in der spannenden Kombination mit einem Boxschaukampf und kleinen Gaumenfreuden. Die Cheerleaders des MTV Gifhorn stimmen auf den Abend ein.

Auf dem Programm stehen Werke u.a. von Gioacchino Rossini, Isaac Albéniz und Chick Corea.

Eintrittspreis inkl. Imbiss und Getränk: € 20,- zzgl. Vorverkaufs- und Ticketgebühren, keine Ermäßigung

Foto: b TrioConBri© Horst Kistner2018.jpg

Termine im Überblick

November 2019

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

ab 12 €

Auf der Karte

Boxmühle - Gifhorner Boxclub

Cardenap

38518 Gifhorn


Webseite: kulturverein-gifhorn.de

Was möchten Sie als nächstes tun?