Kleine und große Weihnachtsmärkte in der Südheide Gifhorn

Glühwein, Kunsthandwerk und Weihnachtsstimmung

Unsere Weihnachtsmärkte

In der Südheide Gifhorn laden viele Städte und Gemeinden zu traditionellen Advents- und Weihnachtsmärkten ein. Das Angebot ist vielfältig und reicht vom gemütlichen Dorf-Weihnachtsmarkt bis zum Markt mit Altstadtflair, Musik und Eisbahn.

 

Wintermarkt im Otter-Zentrum Hankensbüttel, 23. und 24. November 
Geschmackvolles Kunsthandwerk und Produkte aus regionaler Erzeugung wird es auch in diesem Jahr wieder auf dem Wintermarkt im Otter-Zentrum geben. Der Schwerpunkt liegt auf stimmungsvoller Advents- und Weihnachtsdekoration. Ein buntes Programm für Kinder rundet das Angebot ab. Die besondere Atmosphäre mit viel Gemütlichkeit und zahlreichen Mitmach-Aktionen zeichnet diesen schönen Markt aus. In der großen Eingangshalle, aber auch im Außenbereich präsentieren sich geschmackvolles Kunsthandwerk und Produkte aus regionaler Erzeugung. Der Schwerpunkt liegt auf stimmungsvoller Advents- und Weihnachtsdekoration. Das Restaurant hält verschiedene Leckereien bereit und an Nasch- und Backständen erfreuen sich nicht nur die Kinder.
An beiden Tagen findet von 17.00 bis 18.00 Uhr ein exklusiver Fackelumzug durchs Otter-Zentrum statt, bei dem die nachtaktiven Raubtiere beobachtet werden können (kostenpflichtig). Der Zugang zum Wintermarkt ist kostenlos.
Veranstaltungsort:
Otter-Zentrum, Sudendorfallee 1, 29386 Hankensbüttel
Veranstaltungszeit:
23.11.2019, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
24.11.2019, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
mehr Infos

 

Gifhorner Weihnachtsmarkt, 27. November – 28. Dezember
In der weihnachtlich erleuchteten und geschmückten Gifhorner Altstadt wird vom 27.11. bis zum 28.12.2019 ein buntes Weihnachtssortiment mit Buden, Darbietungen, Kinderattraktionen und Eisbahn geboten. 
Neu in diesem Jahr sind das „Wista-Wohnzimmer“ und die „Gute Bude“. Das „Wista-Wohnzimmer“ ist eine Hütte ausgestattet mit Baumstümpfen und Fellen und lädt zum Verweilen ein. Erstmalig können sich regionale Produzenten und Ehrenamtliche in der „Guten Bude“ am CeKa-Brunnen präsentieren.
Wie im Vorjahr gibt es wieder den lebendigen Adventskalender. In diesem Jahr lesen die Autoren des 2. Gifhorner Märchenbandes „Königreich Gifhorn“ ihre Geschichten aus dem Schütte Turmfenster vor. Auf dem Marktplatz lädt in diesem Jahr die Eisbahn wieder zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen ein. In diesem Jahr wird der 8. Gifhorner Eisstock-Cup am 05.12. und 07.12. ausgetragen. Teams hierfür können sich gerne noch anmelden unter info@wista-gifhorn.de.
Veranstaltungsort:
Fußgängerzone Gifhorn, Steinweg, 38518 Gifhorn
Veranstaltungszeit:
27.11. – 28.12.2019, werktags von 10:00 – 19:00 Uhr, sonntags von 12:00 – 19:00 Uhr
24. - 25.12.2019 geschlossen
mehr Infos

 

Gifhorner Schlossmarkt, 30. November und 1. Dezember
Das Welfenschloss, in dem einst Herzog Franz von Braunschweig und Lüneburg residierte, steht im Mittelpunkt des vorweihnachtlichen Geschehens in Gifhorn. Der Schlossmarkt am ersten Adventswochenende weckt Erinnerungen an Weihnachtsmärkte vergangener Zeiten. Kunsthandwerker, denen man bei ihrem traditionellen Handwerk über die Schulter schauen kann, Märchenerzähler und handgemachte Musik machen den Schlossmarkt zu einem Erlebnis. 
Ein besonderer Zauber entsteht durch den festlich illuminierten Schlosshof. Aus allen Fenstern flackern kleine Kerzenlichter und der Innenhof ist mit Hunderten Windlichtern und Fackeln erleuchtet.
Veranstaltungsort:
Schloss Gifhorn, Schlossplatz 1, 38518 Gifhorn
Veranstaltungszeit:
30.11.2019, 12:00 Uhr - 21:00 Uhr
01.12.2019, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
mehr Infos

 

Weihnachtsmarkt vor der Kapelle in Wasbüttel, 30. November
Der Weihnachtsmarkt in Wasbüttel bietet ein vielfältiges Marktangebot zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit: ein abwechslungsreiches Programm, Köstliches für den Magen, Advent- und Weihnachtsschmuck, Glühwein, Punsch und andere wärmende Getränke. Der Reinerlös kommt dem „Verein zur Förderung zur Behandlung krebskranker Kinder in Hannover e.V.“ zugute.
Veranstaltungsort:
Mittelstraße, 38553 Wasbüttel
Veranstaltungszeit:
30.11.2019, ab 13:00 Uhr
mehr Infos

 

Adventsmarkt Wittingen, 30. November
Am 30. November heißt es wieder „Klein, aber fein“, denn da laden die Wittinger LandFrauen, die St. Stephanus Kirchengemeinde, der HGV und die Stadt zum Adventsmarkt ein. Ab 13.00 Uhr wird in der weihnachtlich geschmückten Festmeile der Tweete zwischen dem Gänsemarkt und dem Marktplatz eine Menge los sein. Es gibt viele keine Holzbuden mit verschiedenen Angeboten wie Holzarbeiten, Handarbeiten, weihnachtliches Kunsthandwerk sowie verschiedene süßen und herzhaften Leckereien.
Veranstaltungsort:
Zwischen Gänsemarkt und Marktplatz, 29378 Wittingen
Veranstaltungszeit:
30.11.2019, 13:00 Uhr – 19:00 Uhr
mehr Infos

 

Müdener Weihnachtsmarkt, 1. Dezember
Zwischen kleinen Weihnachtsmarktständen werden dem Besucher hier einige Besonderheiten geboten: Eine der größten Weihnachtspyramiden Norddeutschlands (6 Meter hoch mit 4 Metern Flügelbreite) hebt sich auf dem Platz empor. Die Pyramide wurde eigenständig von Müdener Bürgern gefertigt. Neben den Weihnachtsmarktständen gibt es weitere Attraktionen. Vor und im Heimatmuseum wird altes Handwerk gezeigt: Weben, Schustern, Schmieden u.v.m.
In der St. Petri Kirche und auf der Freilichtbühne finden Auftritte mit weihnachtlicher Musik statt.
Veranstaltungsort:
Historischer Ortskern Müden, Hauptstraße 12, 38539 Müden (Aller)
Veranstaltungszeit:
01.12.2019, 11:00 Uhr - 19:00 Uhr

mehr Infos

 

Weihnachtsmarkt Hankensbüttel, 7. und 8. Dezember
Kleine Buden mit weihnachtlichen Artikeln, heißer Glühwein und kleine Leckereien werden auch in diesem Jahr für eine vorweihnachtliche Stimmung in und um die St. Pankratius-Kirche in Hankensbüttel sorgen. Es findet eine große Weihnachtstombola mit attraktiven Gewinnen und Kinder-Chor-Konzerte statt.
Veranstaltungsort:
St. Pankratius-Kirche, Karl-Söhle-Weg, 29386 Hankensbüttel
Veranstaltungszeit:
07.12.2019, 15:00 Uhr - 20:00 Uhr
08.12.2019, 14:00 Uhr – ca. 18:30 Uhr
mehr Infos

 

Weihnachtsmarkt am BernsteinSee, 8. Dezember
Schöne Bescherung am Bernsteinsee: Auch in diesem Jahr findet in Stüde wieder ein Weihnachtsmarkt statt. Am Sonntag, den 8. Dezember gibt es wetterunabhängig in der großen Halle allerhand zu entdecken. Der große Vorteil vom Weihnachtsmarkt am BernsteinSee: Wer sich zwischendurch oder hinterher vom Trubel in der Halle ein wenig erholen möchte, hat die Natur pur direkt vor der Tür. Besucher können sich bei einem kleinen Spaziergang rund um den See oder am Elbe-Seitenkanal noch mal richtig entspannen – ein Weihnachtsmarktbummel der anderen Art.
Veranstaltungsort:
BernsteinSee, Bernsteinallee 5-7, 38524 Sassenburg-Stüde
Veranstaltungszeit:
08.12.2019, 11:00 Uhr – 17:00 Uhr
mehr Infos

 

Rathaus-Weihnachtsmarkt in Wesendorf, 8. Dezember
Am 2. Advent öffnet der Wesendorfer Rathaus-Weihnachtsmarkt seine Pforten. In der Zeit von 12.00 bis 19.00 Uhr sind die Besucher eingeladen, sich von der weihnachtlichen Stimmung verzaubern zu lassen. Zahlreiche Stände locken mit kulinarischen Köstlichkeiten, wärmenden Getränken oder kunsthandwerklichen Artikeln und vielem mehr im und am Wesendorfer Rathaus der Samtgemeinde.
Veranstaltungsort: 
Rathaus Wesendorf, Alte Heerstraße 20, 29392 Wesendorf
Veranstaltungszeit:
08.12.2019, 12:00 – 19:00 Uhr
mehr Infos

 

Weihnachtszauber im Kavalierhaus, 14. Dezember
Der Kulturverein gestaltet seinen Weihnachtszauber in diesem Jahr nach den Traditionen Lateinamerikas. In Lateinamerika heißt der Heiligabend Nochebuena auf Spanisch und Véspera de Natal auf Portugiesisch. Und genau wie Deutschland haben auch die Länder Mittel- und Südamerikas ihre ganz eigenen Weihnachtstraditionen.
Die Kolonialmächte Spanien und Portugal brachten neben vielem anderen auch ihre Religion und Traditionen über den Atlantik nach Südamerika. Noch heute ist die Bevölkerungsmehrheit in den lateinamerikanischen Ländern katholisch.  Aus der Mischung von Katholizismus und den vorhandenen Kulturen haben sich einzigartige Weihnachtsbräuche entwickelt. Die Gäste erwartet an diesem Tag ein abwechslungsreiches Programm mit kleinen Kostproben der weihnachtlichen Küche Lateinamerikas.
16:00 Uhr: Prämierung der Preisträger des Malwettbewerbs „Wer kommt Weihnachten zu Besuch?“
Veranstaltungsort: 
Kavalierhaus Gifhorn, Steinweg 3, 38518 Gifhorn
Veranstaltungszeit:
14.12.2019, 15:00 Uhr - 21:00 Uhr
mehr Infos​​​​​​​