Pressemitteilung

Sprichwörtliche Stadtführung Gifhorn: Jetzt noch Plätze sichern

Am Freitag, 6. August bieten die Kultur- und Landschaftsführer der Südheide Gifhorn die nächste öffentliche Stadtführung in Gifhorn an. Bei der sprichwörtlichen Stadtführung „Von Spießbürgern und Zimtzicken werden Fragen geklärt wie „Werden auf einem Flohmarkt Flöhe verkauft?“ und „Wie kratzt man die Kurve?“. Die Erklärungen dazu werden auf unterhaltsame Weise mit einer historischen Stadtführung verbunden.

Treffpunkt ist um 17 Uhr der Brunnen auf dem Marktplatz. Die Führung dauert circa eine Stunde und kostet vier Euro pro Person. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich: Touristinformation Gifhorn, Telefon 05371 937880, info@suedheide-gifhorn.de. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie das Abstandsgebot bei Führungen im Freien sind aktuell aufgehoben.

Noch bis Ende September werden weitere öffentliche Führungen mit festen Terminen angeboten, unter anderem Gifhorner Stadtführungen, Heidewanderungen und geführte Radtouren.  Weitere Informationen und alle Führungen und Touren gibt es auf www.suedheide-gifhorn.de.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bildunterschrift:
Stadtführung in Gifhorn vor dem Kavalierhaus

Pressekontakt

Jörn Pache
E-Mail: pache@suedheide-gifhorn.de
Telefon: 05371 9378814