Pressemitteilung

Radtour auf dem Sagen- und Geschichtslehrpfad

Die Gästeführerin Jenny Reissig bietet am 6. Juli in Kooperation mit der Südheide Gifhorn GmbH eine circa 26 Kilometer lang geführte Radtour entlang des Sagen- und Geschichtslehrpfads in und um Ehra-Lessien an. Um 14.30 Uhr geht es los, Treffpunkt ist an der Kirche am Dorfring in Ehra. Die Teilnahme kostet zwei Euro pro Person.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeben sich auf eine rund dreistündige sagenhafte Entdeckungstour. Die Rundtour führt zu sagenumwobenen und geschichtsträchtigen Orten wie dem Pastorenstein, dem Wilhelm-Baum, dem Rundling, dem Alten Postweg und vielem mehr. Jenny Reissig stimmt die Mitfahrenden mit heiteren Geschichten auf die einzelnen Stationen des Lehrpfades ein.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung bei der Südheide Gifhorn bis zum 5. Juli um 14 Uhr erforderlich: Touristinformation Wittingen, Telefon 05831 9934900,urlaub@suedheide-gifhorn.de

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie das Abstandsgebot bei Führungen im Freien sind aktuell aufgehoben.

Weitere Informationen und weitere Führungen und Touren gibt es auf www.suedheide-gifhorn.de

Infos kompakt

Radtour auf dem Sagen- und Geschichtslehrpfad Ehra-Lessien

Termin: Dienstag, 6. Juli 2021, 14.30 Uhr (Dauer circa 3 Stunden)

Treffpunkt: Kirche am Dorfring Ehra, 38468 Ehra-Lessien

Gästeführerin: Jenny Reissig

Teilnahmegebühr: 2 Euro pro Person

Anmeldung: Südheide Gifhorn GmbH, Touristinformation Wittingen, Tel. 05831 9934900, urlaub@suedheide-gifhorn.de (bis 5.7.2021 um 14 Uhr)

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bildunterschrift:
Bäume Adam und Eva am Sagen- und Geschichtslehrpfad

Pressekontakt

Jörn Pache
E-Mail: pache@suedheide-gifhorn.de
Telefon: 05371 9378814