Auf den Spuren der Allertalbahn nach Müden und zum Herzogbrunnen

Auf einen Blick

  • ab 175 € p.P.
  • Familie
  • Kultur
  • Aktiv
  • Natur
  • Radfahren
  • Städte und Kultur
  • Radeln
  • Gruppenausflug
  • Vereinsausflug

Sechs- bis siebenstündige geführte Radtour in Richtung Müden (Aller)

Auf dieser Tour folgen wir den Spuren der Allertalbahn und erkunden den Ort Müden (Aller). Nach einer kurzen Pause geht es nach Hahnenhorn und zum Herzogsbrunnen im Ringelah.

Hinweis: Bei Anmeldung von Gruppen ist es möglich, eine Führung durch das Heimatmuseum Müden (Aller) in das Programm aufzunehmen. Der Eintritt beträgt 2,00 € pro Person. Die Fahrzeit verlängert sich dann um ca. eine Stunde.

Strecke
Gifhorn - Schlosshof - Wilsche - Bokelberge - Müden/Aller - Hahnenhorn - Herzogsbrunnen - Fernsehturm - Ringelah - Krümme - Wagenhoff - Isetal - Dragen - Gifhorn - Schlosshof

Streckenlänge
ca. 55 km

Dauer
ca. 6 - 7 Stunden

Termine
Der Termin kann für Gruppen individuell gewählt werden.

Gruppengröße
max. 15 Personen pro Führung (bei größeren Gruppen mehrere Führungen buchbar) 

Anfragen und Buchungen
Touristinformation Gifhorn, Tel. 05371 / 937880, E-Mail: info@suedheide-gifhorn.de oder per Formular am Ende dieser Seite


Allgemeine Informationen

Preisinformationen

25,00 € pro angefangene Stunde

 

Leistungen

sechs- bis siebenstündige geführte Radtour in Richtung Müden (Aller)

Jetzt anfragen

AGBs: *

* Pflichtfelder