Neujahrskonzert

In 26 Tagen

Auf einen Blick

Traditionelles Neujahrskonzert mit dem Wendland Sinfonie Orchester in Wittingen

Erleben Sie wieder 80 Orchestermusiker im Isenhagener Land auf der Bühne der Wittinger Stadthalle, die neben dem Hörgenuss auch optisch immer ein großes Erlebnis sind!
Im diesjährigen Neujahrskonzert wird sowohl Seltenes als auch Neues zu Gehör gebracht. Die Ouvertüre zur Oper 'Rienzi, der letzte der Tribunen' von Richard Wagner gehört zu den eher selten gespielten Stücken, ist jedoch sehr beeindruckend. Etwas Junges wird in Form des Rhapsody-Concertos für Viola und Orchester des Tschechen Bohuslav Martinu vorgestellt, das 1953 in Cleveland uraufgeführt worden ist. Hier wird die junge Bratschistin Sarah Praetorius brillieren. Als drittes Stück hören wir die 2. Sinfonie in e-Moll, op. 27 des Russen Sergej Rachmaninow, die er nach mehreren Rückschlägen und Verzögerungen in Dresden endlich vollenden konnte.
Der Dirigent ist wieder der junge Friedrich Praetorius. Der Einlass ist 18.00 Uhr.

Termine im Überblick

Januar 2020

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

drei Kategorien bei freier Platzwahl: 24,-/20,-/18,- Euro

Auf der Karte

Wittinger Stadthalle

29372 Wittingen


Was möchten Sie als nächstes tun?