Kirchen- und Kapellen-Radtour durchs Isenhagener Land

In 171 Tagen

Auf einen Blick

  • Hankensbüttel
  • 25.07.2023Weitere Termine
  • 13:00
  • Freizeit Fahrt Rad Wandern,…

Der Kultur- und Landschaftsführer Karsten Hildebrandt bietet in Zusammenarbeit mit der Südheide Gifhorn GmbH am 25. Juli 2023 ab 13 Uhr eine Radtour zu verschiedenen Kirchen und Kapellen im Nordkreis an. Treffpunkt ist am ALDI-Parkplatz in Hankensbüttel.

Die Tour beginnt in Hankensbüttel an der St.-Pankratius-Kirche, die wohl älteste Kirche im Isenhagener Land. Weiter geht es über Wunderbüttel nach Eutzen zur St.-Georg-Kirche. Der nächste Halt sind die Heiligen-Drei-König-Kapelle in Suderwittingen und die schlichte, aber wunderschöne frühgotische Kapelle in Erpensen.

Das nächste Ziel ist Wittingen. Hier gibt der Gästeführer einen kurzen Einblick in die Stadtgeschichte. Wittingen war bekannst als Schusterstadt, aber auch der Marktplatz, die St.-Stephanus-Kirche und das Junkerhaus haben eine erzählenswerte Historie.

Weiter geht es über den Hauptkleinbahnhof, der für die strukturelle Entwicklung des Isenhagener Landes zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine große Bedeutung hatte, zur kleinen, aber schönen St.-Gabriel-Kirche in Darrigsdorf, einem Feldsteinbau aus dem 14. Jahrhundert.

Der letzte Halt wird dann am ersten Standort des Klosters Isenhagen gemacht.

Die Länge der gesamten Strecke beträgt gute 30 Kilometer, die aber mit mehreren Pausen in ca. 5 Stunden zu schaffen sein wird. Eine Kaffeepause ist ebenfalls mit eingeplant, aber nicht im Preis von 5,- € enthalten.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung bei der Südheide Gifhorn bis Samstag, 22.07.2023 um 12 Uhr erforderlich: Touristinformation Wittingen, Telefon 05831 9934900, urlaub@suedheide-gifhorn.de

Weitere Informationen und weitere Führungen und Touren gibt es auf www.suedheide-gifhorn.de

Termine im Überblick

Juli 2023

Auf der Karte

Treffpunkt: ALDI Parkplatz

Hindenburgstr. 1

29386 Hankensbüttel


Was möchten Sie als nächstes tun?