Bühne frei- Auftaktkonzert

In 46 Tagen

Auf einen Blick

Der Saisonauftakt des Kulturvereins findet am Sonntag, 1.September 2019 ab 15 Uhr im Rittersaal statt. Um 16 Uhr beginnt das Auftaktkonzert.

In diesem Jahr lernt das Publikum den ausgezeichneten Nachwuchs während des Auftaktkonzerts kennen. Es sind alle Schülerinnnen und Schüler der Kreismusikschule Gifhorn.

Die Geschwister Sonja und Haldor Nußbaum begannen ihr Instrumentalspiel im Alter von vier Jahren. Sonja (11 Jahre) lernt Violoncello bei Sandor Csaranko; Haldor (13 Jahre) lernt Violine bei Wolfgang Pietscher, sowie Klavier bei Ludmilla Neufeld.

Schon früh begannen die beiden damit, ihr Können auch regelmäßig bei Wettbewerben unter Beweise zu stellen, wie „Jugend musiziert“, dem internen „Musikschul-Grand-Prix“ oder dem Louis Spohr Wettbewerb in Braunschweig. Dabei sammelten sie zahlreiche erste Preise.

Seit 2017 ist Haldor außerdem Stipendiat der Sparkassenstiftung Gifhorn-Wolfsburg. 

Die 16jährige Carla Meinecke spielt Klavier ebenfalls bei Ludmilla Neufeld seit neun Jahre Klavier. Die junge Pianistin nahm mehrfach erfolgreich bei „Jugend musiziert“ teil. 2014 erhielt sie das Sparkassenstipendium zur „Begabtenförderung Musik“.

Für Mitglieder des Kulturvereins sowie Schülerinnen und Schüler ist der Eintritt frei.

Termine im Überblick

September 2019

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

ab 15 €

Auf der Karte

Rittersaal Schloß Gifhorn

Schlossplatz 1

38518 Gifhorn


Webseite: www.kulturverein-gifhorn.de/cms

Was möchten Sie als nächstes tun?