Bob Cats

In 33 Tagen

Auf einen Blick

Jazz vom Feinsten bieten am 17. Januar die Bop Cats ab 20 Uhr in der Scheune vom Deutschen Haus.

Wie verschiedene Generationen musikalisch problemlos miteinander harmonieren, demonstriert die Hamburger Jazzformation Bop Cats. Gründungsmitglied Klaus Berger am Piano, Bassist Manfred Jestel ergänzt von Thomas Arp am Schlagzeug und auf beeindruckende Weise unterstützt von Carin Hammerbach am Saxophon sorgen für Jazz vom Feinsten.

Die vier bieten ein traditionsbewusstes, im Ganzen sehr swingorientiertes Repertoire und beweisen mit ihrer großen Spielfreude hinlänglich, dass man auch den altgedienten, aber im Grunde ewig frisch bleibenden eingängigen Melodien von Cole Porter bis George Gershwin, die alle schon einige Jahrzehnte Musikgeschichte in sich angesammelt haben, noch immer neue Seiten entlocken kann.

Foto: BobCats1.jpg

Termine im Überblick

Januar 2020

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

ab 16,20 €

Auf der Karte

Deutsches Haus in der Scheune

Torstr.11

38518 Gifhorn


Webseite: kulturverein-gifhorn.de

Was möchten Sie als nächstes tun?