Auf der Spur der Marder

In 30 Tagen

Auf einen Blick

  • Hankensbüttel
  • 26.03.2024Weitere Termine
  • 10:00 - 16:00
  • Ferienspaß Ferienbetreuung

Bei den Besuchen der Schaufütterungen von Baummarder, Fischotter, Dachs & Co lernen die Kinder die verschiedenen Marderarten zu unterscheiden. Turbulente Naturerlebnisspiele bringen Bewegung und Abwechslung. Bei einem Spuren-Parcours werden die typischen Pfotenabdrücke bestimmt. Alle Teilnehmenden können eine Marderspur mit Gips ausgießen und als Andenken mit nach Hause nehmen.

Die einheimischen Marder, zu denen Dachse, Fischotter, Baummarder und einige weitere gehören, leben sehr scheu und sind nachtaktiv. Aber sie hinterlassen Spuren oder Fährten, die uns ihre Anwesenheit verraten. Bei Streifzügen durch die verschiedenen Lebensräume im OTTER-ZENTRUM lernen die Kinder unterschiedliche Tierarten und ihre Lebensräume kennen. Die Botschafter der unterschiedlichen Lebensräume, Fischotter, Dachs und Co., werden intensiv unter die Lupe genommen und ihre Fähigkeiten in Naturerlebnisspielen nachempfunden. Wir suchen nach Pfotenabdrücken und bestimmen die Täter.
Alle Teilnehmenden können eine Marderspur mit Gips ausgießen und als Andenken mit nach Hause nehmen.

Termine im Überblick

März 2024

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für Kinder (jedes Alter)
Preisinformationen

€ 23,00 - (Rabatt für Mitglieder 10 %) pro Kind (inklusive Eintritt, Betreuung, Mittagessen und Material); Alter: 7-12 Jahre

 

Wichtig: Die Anmeldung ist nur bei Vorauszahlung gültig. Anmeldung bis 24. März 2024 unter Tel: 05832 9808-20.

Bitte beachten Sie die Überweisungsdauer, Ihre Anmeldung wird erst beim Eingang des Teilnahmebeitrags gültig. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Bitte wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk mitbringen.

 

Bankdaten für alle Veranstaltungen mit Vorauszahlung:

Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg

IBAN DE13 2695 1311 0016 3105 00

BIC NOLADE21GFW

Auf der Karte

Otter-Zentrum

Sudendorfallee 1

29386 Hankensbüttel


Was möchten Sie als nächstes tun?