Kavalierhaus und Langer Jammer in der Gifhorner Altstadt

  • Übernachtung buchen

    Detailsuche
  • Sie befinden sich hier: Startseite | Erleben | Sehenswürdigkeiten | Museen

    Heimatmuseum Mueden (Aller)

    Das Heimatmuseum Müden (Aller) in der Lüneburger Heide

    Zu einer Reise in die Vergangenheit geht es im Heimatmuseum Müden (Aller). Aus der Landwirtschaft können neben einer liebevoll eingerichteten Bauernstube weitere historische Räumlichkeiten besichtigt werden. Begeben Sie sich auf Reisen...

    Es ist wahrlich eine Reise in vergangene Zeiten. Werfen Sie einen Blick in die Werkstätten von Böttchern, Maschinenbauern, Schustern, Schneidern und Friseuren. Der „Tante –Emma-Laden“ lässt vielleicht bei manchen Kindheitserinnerungen wach werden. In der Webstube mit Spinnrädern werden Erinnerungen an alte Spinnstuben- und Küchenlieder und gruselige Geschichten wach. Einst wurden diese an langen Winterabenden beim Spinnen und Stricken gesungen und erzählt. Wie vor 100 Jahren sitzen am Wohnzimmertisch zwei lebensgroße Puppen, die den Anschein erwecken, als wenn gerade der sonntägliche Kaffee aufgetragen wird. Das alte Geschirr, die Ahnenbilder und die Einrichtung geben einen lebendigen Eindruck dieser Zeit.


    •    Gegenstände aus dem 18., 19. und frühen 20. Jahrhundert
    •    Eingerichtete Werkstätten verschiedener Zünfte
    •    Eingerichtete Bauernstube
    •    „Tante-Emma-Laden“

    Anschrift

    Heimatmuseum Mueden (Aller)
    Hauptstraße 12
    38539 Müden/Aller

    museum‎@‎kuh-mueden.de
    www.kuh-mueden.de

    Öffnungszeiten

    Gruppenführung nach Anmeldung unter Tel.: 05375 6782

    Eintrittspreise

    2,00 € pro Erwachsene
    1,50 € pro Person für Gruppen ab 15 Personen
    Kinder bis 14 Jahre frei

    Internationales Mühlenmuseum Gifhorn

    Erleben Sie eine Reise durch 11 Länder dieser Erde an nur einem Tag. Bestaunen Sie 14 Mühlen aus Europa und Asien in Originalgröße.

    zum Mühlenmuseum
    Seite drucken A- A A+ Schriftgröße anpassen
    Besuchen Sie uns im Netz