Kavalierhaus und Langer Jammer in der Gifhorner Altstadt

  • Übernachtung buchen

    Detailsuche
  • Sie befinden sich hier: Startseite | Erleben | Sehenswürdigkeiten | Museen

    ET-Zweiradmuseum in Grußendorf

    Im ET-Zweiradmuseum fühlt man sich zurück versetzt in die Wirtschaftswunderzeit. Rund 200 Fahrzeuge aus den 50er und 60er Jahren umfasst die Sammlung, von denen etwa 80 ständig ausgestellt sind. Die Motorräder, Mopeds, Roller und Fahrräder kommen zumeist aus deutscher Produktion und stammen von Herstellern wie Rapier, Künsting oder Heitmann & Wittler.
    Das Museum wird von der Familie Tantius privat geführt. „ET“ steht für Egon und seinen Sohn Tobias, die das Museum als Hobby betreiben.
    „Räder, Menschen und Geschichten“ ist das Motto, das sich die Familie auf die Fahne geschrieben hat. Das bedeutet, dass neben den Fahrzeugen auch viel Interessantes zur Geschichte der Modelle und Hersteller gezeigt wird.

    Anschrift

    ET-Zweiradmuseum in Grußendorf
    Egon Tantius
    Birkenweg 18
    38524 Sassenburg OT Grußendorf
    (05379) 1669

    Öffnungszeiten

    nach telefonischer Vereinbarung

    Eintrittspreise

    kostenfrei

    Internationales Mühlenmuseum Gifhorn

    Erleben Sie eine Reise durch 11 Länder dieser Erde an nur einem Tag. Bestaunen Sie 14 Mühlen aus Europa und Asien in Originalgröße.

    zum Mühlenmuseum
    Seite drucken A- A A+ Schriftgröße anpassen
    Besuchen Sie uns im Netz