Blick auf die blühende Gifhorner Heide

  • Übernachtung buchen

    Detailsuche
  • Sie befinden sich hier: Startseite | Erleben | Natur und Heide | Lüneburger Heide

    Lüneburger Heide

    • Heideflächen in der Südheide Gifhorn

    Deshalb ist die Lüneburger Heide ein besonderes Ausflugsziel!

     

    Ob für einen Kurzurlaub, Urlaub mit der Familie, Urlaub mit Hund, Romantikurlaub oder für einen längeren Aufenthalt -  die Lüneburger Heide ist immer ein Erlebnis. Besonders aber zur Heideblüte erleben Sie ein außergewöhnliches Naturspektakel!

     

    Die Heideblüte im Naturschutzgebiet 

     

    Jedes Jahr im August und September verwandeln sich die Heideflächen in der Lüneburger Heide in ein violettes Blütenmeer, das zum Wandern und Radfahren einlädt. Auch bei einer Kutschfahrt lässt sich die Heide erleben. Ganz im Süden wird die Landschaft außerordentlich vielfältig und abwechslungsreich. Hier zwischen Gifhorn, Hankensbüttel und Wittingen lockt die von Mooren, Heideflächen, Wiesen, Wäldern und Flüssen geprägte Natur zum genussvollen Eintauchen.

     

    Besondere Erlebnisse und Ausflugsziele Südheide Gifhorn

     

    In der Südheide Gifhorn wird Radurlaub mit allen Sinnen erlebbar. Kulturliebhaber kommen in der Urlaubsregion beim Besuch interessanter Sehenswürdigkeiten auf ihre Kosten.

    Lassen Sie sich von einem "Virtueller Rundgang durch die Südheide Gifhorn"durch die Region inspirieren.

    Erkunden Sie die einzigartigen Heideflächen der Lüneburger Heide. Bei Wahrenholz beispielsweise liegt der Heilige Hain, den bereits der berühmte Heidedichter Hermann Löns zu schätzen wusste. Im Südwesten Gifhorns lädt das Naturschutzgebiet Gifhorner Heide Wanderer und Spaziergänger ein.

    Entdecken Sie hier die Heideflächen in der Südheide Gifhorn!

     

    Was ist die Lüneburger Heide?

     

    Die Lüneburger Heide ist eine große Heide-, Geest- und Waldlandschaft im Nordosten Niedersachsens und erstreckt sich zwischen den Flüssen Elbe, Aller und Weser. Sie liegt im Einzugsbereich der Großstädte Hamburg, Hannover und Braunschweig. Die Salzstadt Lüneburg hat der Lüneburger Heide ihren Namen gegeben. Die Südheide Gifhorn befindet sich in der südlichen Lüneburger Heide.

     

    Lage der Lüneburger Heide

     

    Die Lüneburger Heide liegt zwischen der Elbe im Nordosten und der Aller im Südwesten bei Gifhorn. Im Westen geht das schöne Heideland in die von Niederungen durchsetzte Stader Geest über und im Osten in die Altmark mit der Lüchower Niederung (Wendland).

     

    Flüsse in der Lüneburger Heide

     

    Erleben Sie die Heidelandschaft vom Wasser aus beim Paddeln und Kanufahren! Die Heide wird von ihren Flüssen entweder nach Norden zur Elbe hin entwässert oder nach Süden zur Aller bei Gifhorn hin. Zur Aller fließen die Ise, die Lachte, die Örtze, die Meiße und, als längster Fluss, die Böhme. Sie gehören damit zum Flusssystem der Weser. Zur Elbe hin entwässern die Ilmenau, die Luhe und die Seeve.

    Hier finden Sie ausgewählte Touren mit Kanu und Paddelboot durch die Lüneburger Heide auf den Flüssen Aller, Oker und Ise.

     

    Die faszinierende Tierwelt der Heide in der Südheide Gifhorn

     

    Das Naturschutzgebiet der Lüneburger Heide beheimatet unzählige Tiere - darunter viele seltene Tiere, die vom Aussterben bedroht sind. Die Tiere der Heide sind an weite, offene Landschaften angepasst, finden hier also einen idealen Lebensraum.

    Das bekannteste Tier der Lüneburger Heide und wohl auch der Sympathieträger der Region ist die Heidschnucke mit ihrer grauen Wolle und den großen, geschwungenen Hörnern, fast schon ein Markenzeichen der Lüneburger Heide. Außerdem sind in der Heide 38 Säugetierarten heimisch sowie unterschiedlichste Vogelarten, Reptilien und Amphibienarten.

     

    Erleben Sie die artenreiche Tierwelt der Lüneburger Heide hautnah! Bestaunen Sie heimische und exotische Tiere! Hier finden Sie die Zoos, Natur- und Wildparks der Lüneburger Heide.

    Im Wildpark Lüneburger Heide bestaunen Sie nicht nur Wölfe, Bären, Greifvögel und viele andere Wildtiere, sondern können hier sogar übernachten oder an aufregenden Thementouren teilnehmen.

    Im Serengetipark Hodenhagen gehen Sie auf große Expedition zu Löwen, Giraffen und Affen und lassen sich das Wasser bei der wilden Aquasafari um die Ohren sausen.

    Der Weltvogelpark Walsrode entführt Sie in die zauberhafte Welt der Vögel und wartet mit einigen Superlativen aus der Vogelwelt auf Sie: Vom ganz kleinen Kolibri zu den lustigsten, gefährlichsten, stärksten, bedrohtesten Vögeln bis zu denen mit der größten Spannweite. Lassen Sie sich überraschen!

     

    Urlaub in der Lüneburger Heide: Unterkünfte, Angebote und Pauschalen

     

    Ob Urlaub mit den Kindern oder romantisch zu Zweit, ob als Gruppenreise oder Tagesausflug, ob als Aktiv- und Wellnessurlaub oder Kulturreise, ob im Rahmen einer Tagung, eines Seminars oder Workshops: in der Südheide Gifhorn, in der südlichen Lüneburger Heide, finden Sie auf jeden Fall das passende Hotel, Ihren Campingplatz oder eine Ferienwohnung!

    Stöbern Sie hier durch die Unterkünfte in der Lüneburger Heide!

    Und wenn Sie etwas mehr wollen, haben wir hier die beliebtesten Angebote und Pauschalen hier für Sie zusammengestellt!

     

     

    Internationales Mühlenmuseum Gifhorn

    Erleben Sie eine Reise durch 11 Länder dieser Erde an nur einem Tag. Bestaunen Sie 14 Mühlen aus Europa und Asien in Originalgröße.

    zum Mühlenmuseum
    Seite drucken A- A A+ Schriftgröße anpassen
    Besuchen Sie uns im Netz